Plakat
01.08.2014 Juliane Roß

Zimt und Zucker zieht ins Oranienwerk

Der besondere Charme des Oranienwerks als Kultur- und Kreativstandort lässt viele Möglichkeiten der Gestaltung zu und gibt seinen Nutzern einen großen Spielraum zur Entfaltung und kreativen Entwicklung… so die Ankündigung auf dessen Webseite.

Nach der ersten Besichtigung war klar – das passt zu uns und wir passen in das Konzept des sich ständig entwickelnden Standortes für Kreative Köpfe im Norden von Berlin.

Nun heißt es den Blaumann überstreifen um natürlich kreativ die gemieteten Räumlichkeiten in eine moderne Agenturumgebung zu verwandeln. Ideen gibt es viele, Blasen an den Händen auch…

Anfang Oktober ist das Ergebnis dann live in der Kremmener Straße 43 in Oranienburg zu erleben. Wer neugierig ist, kann auf Facebook (funktioniert auch, wenn man nicht bei Facebook angemeldet ist) den aktuellen Stand der Baumaßnahmen hier verfolgen.