Plakat
03.06.2015 Juliane Roß

Zeit für mobile Freundlichkeit

Google hat den Stichtag für die nächste große grundlegende Veränderung ihres Bewertungsalgorithmus durchgesetzt. Sollte Ihre Website nicht mobil optimiert sein, wird Ihnen der 21.04.2015 wohl ein wenig Sorgen bereitet haben. Ab diesem Tag wurde die Mobilfähigkeit einer Website als direktes Ranking-Kriterium eingesetzt.

Damit Sie nicht als Verlierer aus der Umstellung heraus gehen und zukünftig Ihren Besuchern eine bestmögliche Nutzererfahrung bieten können, gibt es verschiedene Möglichkeiten der mobilen Optimierung. Die wohl effizienteste bezüglich Anpassungs- und Pflegeaufwand ist die Nutzung des sogenannten „Responsive Design“. Dabei werden die Website und deren Inhalte durch Programmierung immer an die Bildschirmbreite des Endgerätes angepasst.

Auch bestehende Desktop-Seiten können so im Nachhinein mobilfähig gemacht werden.

In unserer aktuellen Case-Study können Sie sich ein Beispiel ansehen.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihre Website freundlicher für mobile Endgeräte zu machen!