Plakat
07.12.2017 René Nitschke

Der nächste Schritt: Local SEO

Auf der Suche unterwegs nach einem Restaurant oder einer Werkstatt greifen wir zuerst zum Smartphone. Bei allen Gewerbetreibenden müsste jetzt der Begriff Suchmaschinenoptimierung klingeln. Denn Unternehmen die sich mit SEO auseinander setzen profitieren, da die eigene Positionierung bei Suchanfragen eng mit der Kundenakquise verknüpft ist. Der Wortlaut„SEO“ ist vielen bekannt. Für alle die sich jetzt trotzdem noch fragen: „SEO steht für Suchmaschinenoptimierung und bezeichnet alle Maßnahmen, die zur Verbesserung des Suchmaschinenrankings ergriffen werden.“  Wir gehen weiter und definieren „Local-SEO“ für Sie. Hierbei wird Ihr Standort als einer der wichtigsten Variablen verarbeitet. Entgegen der klassischen Suchmaschinenoptimierung konzentriert sich „Local-SEO“ auf lokale Suchanfragen. Egal ob der Suchende „Restaurant Oranienburg“ oder einen allgemeinen Begriff wie „Werkstatt“ verwendet. Der Standort des Nutzers wird bei lokalen Suchanfragen mit allgemeinen Formulierungen durch aktive mobile Dienste ermittelt. Für Unternehmen bedeutet das im Klartext: Je besser die lokale Positionierung in den Suchergebnissen, umso mehr (Neu-)kunden können mich auch finden. Wir als Agentur können das für Sie umsetzen und entsprechend Ihrer Zielgruppe bei Google positionieren.